ChristophTutorials - (Video)Tutorialseite und IT-Blog

Zitat der Woche

Früher hatten wir die spanische Inquisition. Jetzt haben wir die Kompatibilität.
- Herbert Klaeren

Letzte Artikel

Zufällige Artikel

Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blog Button
Datenschutzerklärung
Impressum
Verlorene Fenster - 22.02.2011
Es passiert sehr selten, aber es kann passieren, dass ein Programmfenster einfach nicht auftauchen will, aber man das Symbol in der Taskleiste sieht und dass man das Fenster auch über einen Rechtsklick auf das Symbol vergrößern kann, es sich jedoch in verkleinerter Form eben nicht mehr nutzen lässt. Programme, bei denen dieses Problem auftreten kann speichern ihre aktuelle Position auf dem Bildschirm vor dem Beenden um beim nächsten Start an der gleichen Stelle wieder auftauchen zu können. Wenn das Programm jedoch beim schreiben des Wertes abstürzt oder vorzeitig beendet wird, kann es sein, dass ein fehlerhafter Wert eingetragen wird und das Fenster an eine Position jenseits des Bildschirms kommt.

Um das Problem zu lösen, kann man das Programm Pitaschio benutzen. Es muss nicht installiert werden. Wenn man es gestartet hat, erscheint das Icon im Systemtray, rechts unten an der Taskleiste. Mit einem Doppelklick auf das Symbol kommt das Hauptfenster zu Vorschein. Nun klickt man auf Manage windows, wählt ein Fenster aus und stellt die Koordinaten ein oder klickt einfach auf Center um das Fenster mittig auszurichten.

Pitaschio bietet übrigens, wie man sich bei den vielen Buttons schon denken kann, noch ein paar andere Funktionen zum Verwalten von Fenstern.

Kommentare:

boxspringbetten (boxspringoutlet@gmail.com)
schrieb am 10.02.15, 07:42:20 Uhr:
hmmm
Um einen Kommentar zu schreiben ist eine Anmeldung nötig.