ChristophTutorials - (Video)Tutorialseite und IT-Blog

Zitat der Woche

Früher hatten wir die spanische Inquisition. Jetzt haben wir die Kompatibilität.
- Herbert Klaeren

Letzte Artikel

Zufällige Artikel

Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blog Button
Datenschutzerklärung
Impressum
CSS - Farben - 02.01.2011
Im Grundlagentutorial zu CSS haben wir das erste mal Farben benutzt, als Beispielwerte für die Eigenschaften "color" und "background-color". In diesem Turorial wird sich mit dem Thema Farben für CSS etwas genauer befasst.
Die Farbnamen
Um Farben festzulegen kann man einfach die folgenden Farbnamen verwenden:
black gray
maroon red
green lime
olive yellow
navy blue
purple fuchsia
teal aqua
silver white
Es gibt auch noch andere Farbnamen, aber nur bei diesen kann man sich sicher sein, dass sie von jedem Browser verstanden werde.
Die Hexadezimale Angabe
Man kann die Farben auch Hexadezimal angeben:
#5500ff
Erst kommt ein Gatter, dem Folgen dann 6 Zahlen/Buchstaben. Die ersten beiden Stellen (hier 55) stehen für den Rotanteil der Farbe, die dritte und vierte Stelle (hier 00) für den Grünanteil und die letzten beiden Stellen (hier ff) für den Blauanteil. Aber was sollen denn die Buchstaben heißen?
Die Farbe wird ja Hexadezimal dargestellt von griech. "hexa", was irgendwas mit 6 heißt und lat. "decem" was 10 heißt. In unserem Zahlensystem haben wir aber nur 10 Ziffern, also werden die Buchstaben a bis f zur Hilfe genommen. f bedeutet zum Beispiel 15. Unsere Beispielfarbe #5500ff würde also ein fast blaues Violett sein. Es müssen aber nicht wie im Beispiel beide Werte einer Farbe gleich sein. Es wäre zum Beispiel auch ein "#98f301" möglich. Je größer die Zahlen sind, desto heller ist ist die Farbe. "#0000aa" ist also ein dunkleres Blau, als "#0000ff". "#000000" ist Schwarz und "#ffffff" Weiß. Am besten probiert der Leser hier selber etwas herum und setzt verschiedene Farbwerte, wie im Tutorial "CSS - Grundlagen" als Farbe oder Hintergrundfarbe ein. Gelb erhält man übrigens durch hohe Grün- und Rotwerte ohne Blau.

Kommentare:

- kein Kommentar -
Um einen Kommentar zu schreiben ist eine Anmeldung nötig.